05.12.2019

HALLMANN HOLDING erwirbt nachhaltigen MGC Office Park

Eine der größten Büro-Transaktion des Jahres

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Kurztext (621 Zeichen)Plaintext

Wien, 05. Dezember 2019Die HALLMANN HOLDING International Investment GmbH baut ihr nachhaltiges Immobilienportfolio aus und erwirbt den MGC Office Park im 3. Wiener Gemeindebezirk. Die Immobilie mit Top-Mietern wie dem Bundesministerium für Inneres, Semperit AG oder STRABAG wurde von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) mit PLATIN zertifiziert, gilt als „Blue Building“ und zählt somit zu den umweltfreundlichsten Gewerbeimmobilien in Wien. Vermittler war Colliers International.

Pressetext (4816 Zeichen) Plaintext

Mit einem Volumen von rund 170 Mio. Euro zählt der Kauf des MGC Office Parks durch die HALLMANN HOLDING zu den größten Büro-Transaktionen im heurigen Jahr. Eine Investition, die laut Klemens Hallmann, Gründer und Eigentümer der HALLMANN HOLDING, die strategische Ausrichtung des Unternehmens unterstreicht: „Der hochmoderne und klimafreundliche MGC Office Park passt perfekt zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie: Weg von fossilen Brennstoffen, hin zu innovativen Technologien.“

„Blue Building“ mit 69.000 m2 Nutzfläche
Das Objekt umfasst aktuell rund 56.000 m² vermietbare Fläche und eine Tiefgarage mit rund 13.000 m2. Zwischen 2010 und 2012 wurde das Bestandsgebäude neu konzipiert generalsaniert und erweitert. Colliers International konnte durch Abschluss zahlreicher Mietverträge erfolgreich zum Vermietungsstand von aktuell rund 95% beitragen.

Der MGC Office Park wurde als eines der ersten Gebäude in Österreich mit ÖGNI PLATIN zertifiziert und trägt zusätzlich die Auszeichnung „Blue Building“, die für gesamtheitliche Nachhaltigkeit steht. Besonders hervorzuheben sind die Kühlung durch Grundwasser, Heizung durch Fernwärme, um mindestens 50% niedrigerer Energieverbrauch als konventionelle Bürogebäude und absolut giftstofffreie Raumluft.

Flächenpotenzial und Top-Mieter
Neben den höchsten Nachhaltigkeitskriterien besticht der MGC Office Park mit stabilen Mieterträgen dank langfristiger Top-Mieter. Darunter fallen beispielsweise Semperit AG, STRABAG, Bundesministerium für Inneres oder ISTA Österreich. Ein weiterer Pluspunkt ist das Flächenpotenzial und die perfekte Autobahn- sowie U-Bahnanbindung. „Die Mikrolage hat sich sehr gut entwickelt und vieles ist noch in der Pipeline. Der positive Ausblick in Verbindung mit dem zusätzlichen Flächenpotenzial machen dieses Investment besonders attraktiv“, meint Dietmar Steger, Head of Capital Markets bei Colliers International in Wien.

Nachhaltigkeitsstrategie der HALLMANN HOLDING
Die HALLMANN HOLDINGverfolgt ein gesamtheitliches Nachhaltigkeitsprogramm, das vom Klimaschutz über Kulturförderung bis hin zu zahlreichen Jugendprojekten abdeckt. Voll auf Nachhaltigkeit setzt auch der Bauträger der Hallmann Holding, die SÜBA AG, die bei aktuellen und zukünftigen Projekten auf den Einsatz von fossilen Energieträgern verzichtet.

Für Klemens Hallmann geht es dabei um einen weitsichtigen Blick in die Zukunft: „Damit wir als Gesellschaft langfristig vorankommen, müssen vor allem jene Personen etwas an die Allgemeinheit zurückgeben, die es sich leisten können. Mit meiner Unternehmensgruppe kann ich hier etwas beitragen, und ich hoffe, dass ich dadurch viele andere Unternehmen inspirieren kann, es mir gleichzutun.“

Rückfragehinweis:
Theo Bousek | Alpha_z Kommunikationsberatung
M. +43 664 882 612 24
E. theo.bousek@alpha-z.at 

 

Über Klemens Hallmann und die HALLMANN HOLDING International Investment
Klemens Hallmann ist ein österreichischer Unternehmer und Investor. Die von ihm gegründete HALLMANN HOLDING mit Sitz in Wien, ist seit über 20 Jahren in der Entwicklung und Adaptierung qualitativ hochwertiger Immobilien-Projekte in Österreich, Europa und weltweit sowie als Investor tätig. Zu den Schwerpunkten zählen die Entwicklung von Luxusimmobilien, Zinshäusern sowie der leistbare Wohnbau und die Revitalisierung von Liegenschaften. In Österreich zählt sie mittlerweile zu einem der großen unabhängigen Akteuren auf diesem Gebiet. Durch die Übernahme des Wohnbauträgers SÜBA AG ist seit 2016 auch das Bauträgergeschäft in den Mittelpunkt gerückt – mit einem Projektvolumen von rund 1,4 Mrd. Euro zählt die SÜBA AG zu einem der größten Bauträger Österreichs. Das Hauptaugenmerk bei allen Immobilien gilt der Qualität der Standorte, der Attraktivität der Immobilien sowie der nachhaltigen Bauweise. Mehr Infos unter www.hallmannholding.com und www.sueba.at

Über Colliers International
Colliers International (NASDAQ, TSX: CIGI) ist ein weltweit führendes Unternehmen für Immobiliendienstleistungen und Investmentmanagement. Mit Niederlassungen in 68 Ländern arbeiten unsere 14.000 unternehmerisch orientierten Mitarbeiter zusammen, um kompetente Beratung und Service anzubieten, um den Wert von Immobilien für Bewohner, Eigentümer und Investoren zu maximieren. Seit mehr als 20 Jahren hat unser erfahrenes Führungsteam, das mehr als 40% unseres Eigenkapitals besitzt, branchenführende Anlagerenditen für Aktionäre erzielt. Im Jahr 2018 betrug der Umsatz der Unternehmen 2,8 Milliarden US-Dollar (~2,5 Mrd. €) [einschließlich Tochterunternehmen: 3,3 Milliarden US-Dollar (2,9 Mrd. €)]. Das verwaltete Vermögen belief sich auf mehr als 26 Milliarden US-Dollar. Erfahren Sie mehr über uns und besuchen Sie uns auf https://corporate.colliers.com/ oder folgen Sie uns auf Twitter @Colliers oder LinkedIn.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

MGC Office Park
2 592 x 1 728
MGC Office Park - Innenhof
2 592 x 1 728
MGC Office Park - SW
5 760 x 3 840

MGC Office Park (. jpg )

Maße Größe
Original 2592 x 1728 1 MB
Medium 1200 x 800 320,7 KB
Small 600 x 400 84,4 KB
Custom x