Meldungsübersicht
Im FMZ IMST lädt die neu eröffnete Tchibo Filiale zum Bummeln und zum entspannten Kaffee-Genuss ein
Ab sofort können sich Kaffeeliebhaber*innen der historischen Kleinstadt auf ein neues Einkaufserlebnis freuen: Im FMZ IMST lädt die neu eröffnete Tchibo Filiale zum Bummeln durch die aktuellen Kollektionen und zum entspannten Kaffee-Genuss ein. Die Eckpunkte: modernste Raumgestaltung, unverpackt präsentierte Ware und ein reichhaltiges Kaffee- und Snackangebot.
Das Team von Tchibo Dornbirn: v.l. Carmen Brugger-Vögel, Mandy Kretzschmar, Silvia Tement, Monika Neurauter, Anja Bösch, Sarah Marent, Magdalini Koulouvari

Ab sofort können sich Dornbirner Kaffeeliebhaber*innen auf ein neues Einkaufserlebnis freuen: In der Marktstraße 4 lädt die wiedereröffnete Tchibo Filiale zum Bummeln durch die aktuellen Kollektionen und zum entspannten Kaffee-Genuss ein. Die Eckpunkte: modernste Raumgestaltung, unverpackt präsentierte Ware und ein reichhaltiges Kaffee- und Snackangebot.

Tchibo Black & White Cold Brew

Wien, 24. Mai 2022. Der neue Tchibo Black & White Cold Brew in drei köstlichen Geschmacksrichtungen: „Salted Caramel Latte“, „Haselnuss Haferdrink“ und neu „Dark Chocolate Latte“. Das Trendgetränk ist ab sofort in allen Tchibo Filialen sowie im Online-Shop unter tchibo.at zum Preis von 1,99 Euro erhältlich.

ARGE_Gentechnikfrei_LUPE
  • 25 Jahre Ohne Gentechnik in Österreich: Lebensmittel ohne Gentechnik stark nachgefragt; mit hoher Glaubwürdigkeit bei Konsument:innen 
  • 13. -  25. Juni: "Gentechnik-freie Wochen 2022" im kompletten österreichischen Lebensmittelhandel
25 Jahre nach dem erfolgreichen Gentechnik-Volksbegehren (April 1997) bzw. der Gründung der ARGE Gentechnik-frei, Europas erster und erfolgreichster Plattform zur Kontrolle und Kennzeichnung von Lebensmittel ohne Gentechnik (Juni 1997), erfreuen sich Gentechnik-freie Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte größter Beliebtheit bei Österreichs Konsument:innen: Die Produktion ohne Gentechnik ist eines der wichtigsten Kaufmotive bei Lebensmitteln; das grüne Gütesiegel "Ohne Gentechnik hergestellt" weist absolute Spitzenwerte bei Bekanntheit und Glaubwürdigkeit auf. Mehr als zwei Drittel der Konsument:innen sind bereit, für Lebensmittel ohne Gentechnik mehr zu bezahlen. Anlässlich "25 Jahre Ohne Gentechnik in Österreich" stehen Gentechnik-freie Lebensmittel vom 13. - 25. Juni im kompletten österreichischen Lebensmittelhandel im Fokus. Mit mehreren Veranstaltungen werden im Juni die Erfolge der Gentechnik-freien Produktion in Österreich gewürdigt.
SÜBA Spatenstich Wien Mailergasse
Wien/Stockerau, 23.05.2022 – Die SÜBA AG setzt im Mai 2022 den Startschuss für zwei weitere nachhaltige Bauprojekte: Vergangenen Dienstag erfolgte der Spatenstich für das neue Wohnprojekt „Das Koloman“ in Stockerau mit insgesamt 186 Wohneinheiten. Bereits einen Tag später wurde auch in der Mailergasse 21 in Wien Simmering der Baubeginn gesetzt. Bis Ende 2023 entstehen hier insgesamt 155 zentrumsnahe Mietwohnungen. Beide Projekte überzeugen durch ein CO2-optimiertes Energie- und Gebäudekonzept mit thermischer Bauteilaktivierung, Fotovoltaikanlagen sowie Tiefgaragen mit E-Mobility-Infrastruktur. Die langjährige SÜBA-Markenbotschafterin und Tennislegende Barbara Schett war vor Ort und überzeugte sich persönlich von den hohen Nachhaltigkeits- und Qualitätsstandards der SÜBA - Immobilien.
Living Standards Award 2022
Am 19. Mai 2022 wurde in Wien zum achten Mal der Living Standards Award verliehen. Österreichs bedeutendster Preis für Standardisierung und Innovation ging heuer an Projekte aus dem Gesundheits- und Technologiesektor: Insgesamt fünf Preisträger­ – CNSystems Medizintechnik GmbH, ELGA GmbH, Montanuniversität Leoben, Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik (OFI) und Viewpointsystem GmbH – durften die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen. 
Weitere Meldungen laden