Meldungsübersicht
  • Wissenschaftler der Freien Universität Berlin und des Instituts für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen bestätigen: die revolutionäre Livinguard-Technologie zur Selbstdesinfektion zerstört SARS-CoV-2 Viren
  • Einsetzbar bei Gesichtsmasken, Textilien und verschiedenen anderen Produkten, um weitere Lockerungen zu ermöglichen
Abg.z.NR Mag. Martin Engelberg, Social City Wien und Lauder Business School führen wissenschaftlichen Friedensdialog im Wiener Parlament.

Wien, 09. April 2020 – Die Friedensglocke nach Wien bringen – das ist das Ziel von Michael Patrick Kelly und der Social City Wien. Nationalratsabgeordneter Mag. Martin Engelberg lud unter dem Motto „Connected Brains for Peace“ Anfang März zum wissenschaftlichen Friedensdialog in das Parlament in der Hofburg ein. Studierende der Lauder Business School wurden mit an Bord geholt, um die Fundraising-Strategie des Friedensglocken-Projekts zu unterstützen und einen geeigneten Standort für die #PeaceBell in Wien zu finden.
NEU 03.03.2020 alpha_z

Gold für alpha_z!

Neue Content-Agentur mit goldenem Jahresanfang: philoro Edelmetalle GmbH als neuer PR Kunde gewonnen

Wien, 03.03.2020
- Die im September 2019 aus der Fusion der beiden Traditions-Agenturen alphaaffairs und Kobza Integra hervorgegangene Content-Agentur alpha_z hat ihr erstes Jahr am Markt gleich mit einem funkelnden Kundengewinn begonnen: Seit Jahresanfang betreut alpha_z das österreichische Familienunternehmen philoro Edelmetalle GmbH, Marktführer bei Gold- und Edelmetallen im deutschsprachigen Raum. alpha_z ist dabei für strategische Positionierung, Content-Development sowie Arbeit mit Medien und Influencern (Wirtschaft & Lifestyle) verantwortlich – in Österreich, sowie in Abstimmung mit dem alpha_z Netzwerkpartner Weber Shandwick, auch in Deutschland und der Schweiz.
Hochkarätig besetzte Diskussion: Johanna Mikl-Leitner, Dr. Michael Ludwig und WirtschaftsvertreterInnen über die Wachstumspotenziale und Zukunftsprojekte in der Ostregion
Wien, 21. November 2019. Die Kommunikationsagentur alpha_z und die Plattform für Zukunftsdialog Austrian Roadmap 2050 luden am Abend des 19. November zum exklusiven Get-Together der niederösterreichischen und Wiener Wirtschaft ins Palais Niederösterreich. Im Rahmen des Jahressymposiums „Wirtschaftsmotor Ostregion“ diskutierten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Dr. Michael Ludwig Zukunftsprojekte über ein gemeinsames Maßnahmenpaket zur Weiterentwicklung von Österreichs dynamischster Wirtschaftsregion. Im Fokus: Zügiger Ausbau der Verkehrsverbindungen auf Schiene, Straße und Wasser, großflächiger Breitband-Ausbau, Digitalisierungs-Offensive und weitere Verstärkung von Forschungs- und Bildungsprojekten.
Wien, 18. November 2019. Fliegen in Zeiten der Klimakrise? Immer mehr (Billig-) Flieger, immer weniger (Luft-)Raum? Gemeinsam mit dem Flughafen Wien, FACC und der Austro Control lud die Austrian Roadmap 2050, die Medien- und Veranstaltungs-Plattform der Agentur alpha_z, hochkarätige Expertinnen und Experten zum Talk in den VIP-Terminal des Wiener Flughafens um Fragen wie diese zu diskutieren. In einem breiten Dialog von Industrie, Flugsicherung, Airlines und Flughafen wurde über die Zukunft der Luftfahrt gesprochen.
Eine umfassende Studie zeigt erstmals auf, wie die Generation Tech den Spagat zwischen digitaler Welt und Umwelt schafft. Mit einer Reise in den digitalen Alltag hält der Austrian Generation Tech Report 2019 ihr den Spiegel vor und zeigt, wie die österreichische Generation von morgen tickt: Bereits 74 % sind der Meinung, dass ihr soziales Bewusstsein durch soziale Medien verstärkt wird.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Top Meldungen

„Generation Greta“: Soziales Bewusstsein durch soziale Medien
      
Eine umfassende Studie zeigt erstmals auf, wie die Generation Tech den Spagat zwischen digitaler Welt und Umwelt schafft. Mit einer Reise in den digitalen Alltag hält der Austrian Generation Tech Report 2019 ihr den Spiegel vor und zeigt, wie die österreichische Generation von morgen tickt: Bereits 74 % sind der Meinung, dass ihr soziales Bewusstsein durch soziale Medien verstärkt wird.