Meldungsübersicht
Klemens Hallmann bei der feierlichen Auszeichnung zum Ehrensenator im Kuppelsaal der TU Wien
Wien, am 16. März 2022 – Mit der Ernennung zum Ehrensenator der TU Wien wurde gestern der Investor und Unternehmer Klemens Hallmann für seine Verdienste rund um Forschung, Entwicklung und Technologie ausgezeichnet.
Bild 1: Niclas Castello und Klemens Hallmann bei der Enthüllung des Castello Cube im Central Park
Klemens Hallmann als Partner und Investor
Wien, 03. Februar 2022 – Seit Tagen zeigten riesige Bildschirme am Times Square diese geheimnisvollen Koordinaten: N 40 46' 22'' / W 73 58' 17''. Jetzt ist klar, wohin sie führen – zu einem einzigartigen, noch nie dagewesenen Kunstwerk. Gestern wurde es unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen mitten im New Yorker Central Park enthüllt.
Gottfried Helnwein und Klemens Hallmann erwerben gemeinsam das traditionsreiche Schloss Ruegers in Riegersburg  NÖ
Nach nachhaltiger Sanierung (inkl. Photovoltaik und Erdwärme) ist im Barock-Schloss ein Ort der Kreativität und des kulturellen Schaffens geplant

Wien, 10. Sept. 2021 – Klemens Hallmann, einer der führenden Immobilieneigentümer und Immobiliendeveloper Österreichs, hat gemeinsam mit dem weltweit renommierten österreichischen Künstler Gottfried Helnwein das traditionsreiche Barock-Schloß Ruegers in Riegersburg in Niederösterreich erworben. In den nächsten Jahren soll das aus dem 16. Jahrhundert stammende Waldviertler Barock-Juwel nach neuesten Erkenntnissen beim nachhaltigen Bauen im Altbaubereich saniert werden.
AUSTRIAN WORLD SUMMIT: Arnold Schwarzenegger zeichnet Klemens Hallmann als „Climate Action Hero“ aus
•Urbanes Plus-Energie-Quartier in Wien als Best-Practice Beispiel beim Wiener Klimagipfel  
•Klemens Hallmann seit fünf Jahren Unterstützer des AUSTRIAN WORLD SUMMIT

Wien, 2. Juli 2021 – Am 1. Juli fand zum fünften Mal in Folge der AUSTRIAN WORLD SUMMIT in Wien statt. Mit dem Motto „Healthy Planet – Healthy People!“ lud Gastgeber Arnold Schwarzenegger heuer wieder höchstpersönlich in die Spanische Hofreitschule Wien zum Klimaschutzdialog. Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Alexander Van der Bellen diskutierten internationale Experten aus Wirtschaft, Politik, Umweltschutz und Zivilgesellschaft über Lösungen für den immer rascher voranschreitenden Klimawandel. Auch in diesem Jahr zeigten die HALLMANN HOLDING und der Bauträger SÜBA als Leading Partner des Summits die starke Verbundenheit mit Schwarzenegger und dem Engagement für den Klimaschutz. So zählt das Wiener Herzeigeprojekt der SÜBA, das urbane Plus-Energie-Quartier in der Pilzgasse, zu den beim Klimagipfel diskutierten Best-Practice-Beispielen. Überdies zeichnete Arnold Schwarzenegger seinen Freund und Unterstützer Klemens Hallmann wegen dessen Klimaschutz-Aktivitäten im Immobiliensektor als „Climate Action Hero“ aus.
Klemens Hallmann ist erneut Leading Partner des AUSTRIAN WORLD SUMMIT
Wien, 24. Juni 2021 – Am 1. Juli findet bereits zum fünften Mal die internationale Klimaschutzkonferenz AUSTRIAN WORLD SUMMIT in der Spanischen Hofreitschule in Wien statt. Einmal mehr versammelt Arnold Schwarzenegger das „Who is Who“ des Umweltschutzes und zahlreiche internationale Entscheidungsträger in Wien zum intensiven Austausch über Klima- und Zukunftsfragen. Der Unternehmer, Immobilienentwickler und Investor Klemens Hallmann unterstützt mit seiner HALLMANN HOLDING auch in diesem Jahr die renommierte internationale Klimakonferenz. Als Leading Partner des Summits bilden Hallmann und sein Bauträger SÜBA seit Schwarzeneggers erstem Klimagipfel eine starke Partnerschaft. Die SÜBA zählt zu den Vorreitern im Bereich des nachhaltigen Immobilienbaus.
SÜBA goes international: Renommierter österreichischer Bauträger expandiert nach Deutschland
Wien, 13. April 2021 – Gemeinsam mit Alleineigentümer Klemens Hallmann setzt die renommierte österreichische SÜBA, einer der führenden Bauträger in Österreich, nun auch auf dem benachbarten Immobilienmarkt neue Maßstäbe für modernen und nachhaltigen Wohn-, Gewerbe- und Bürobau. Die SÜBA AG ist auf Planung, Bau und Vertrieb von architektonisch und baulich hochwertigen Immobilien im urbanen Bereich spezialisiert. Erklärtes Ziel: Das in Österreich erfolgreiche Konzept der SÜBA auch für den deutschen Markt zu etablieren: SÜBA-Projekte zeichnen sich durch ressourcenschonendes und nachhaltiges Bauen, signifikante Reduktion fossiler Energieträger und systematische Verankerung alternativer Energiesysteme im Immobilienbau aus. Dies reduziert den Energiebedarf und den CO2-Fußabdruck der SÜBA-Immobilien und sorgt dadurch gleichzeitig für eine langfristige Senkung der Betriebskosten für die Nutzer.
Weitere Meldungen laden