Meldungsübersicht
Wien, 9. Februar 2023 – Zum 65. Wiener Opernball laden der Unternehmer, Filmproduzent und Kunstmäzen Klemens Hallmann und seine Ehefrau, Model und Schauspielerin Barbara Meier, Freunde und Weggefährten in ihre Loge ein: Neben dem renommierten Regisseur Thomas Roth, dem internationalen Schauspieler Jeff Wilbusch sowie dem beliebten Schauspielerpaar Michael Ostrowski und Hilde Dalik wird die hochkarätige Runde durch Street- und Pop Art-Künstler Niclas Castello, TV-Moderatorin Katja Burkard, Medienmanager Hans Mahr und Model Nadine Mirada abgerundet. Sie alle werden in einer der prominentesten Logen in der Wiener Staatsoper Platz nehmen, wenn der feierliche Reigen zur Eröffnung einzieht und es endlich wieder heißt "Alles Walzer".
PM Hallmann Filmpremiere Schächten
Wien, 24. November 2022 – Der Unternehmer, Investor und Filmproduzent Klemens Hallmann ist mit seiner HALLMANN Entertainment Company einer der Produzenten des Nachkriegs-Dramas „Schächten“, das heute Abend im Wiener Gartenbaukino Österreich-Premiere feierte. Der Film wird ab 2. Dezember 2022 in den heimischen Kinos zu sehen sein.
Klemens Hallmann fördert Gleichberechtigung durch Unterstützung der Wiener Chormädchen
Wien, 15. November 2022 – Bei dem traditionsreichen Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker treten am 1. Jänner 2023 zum ersten Mal in der Geschichte neben den Wiener Sängerknaben auch die Wiener Chormädchen auf. Für ihren großen Auftritt ermöglicht der Unternehmer und Investor Klemens Hallmann durch seinen finanziellen Beitrag festliche Kleider, die von der österreichischen Modedesignerin Eva Poleschinski entworfen und in Österreich geschneidert werden.
HALLMANN HOLDING und SÜBA präsentieren neues Stadtquartier in Wiener Neustadt
Wien/Wiener Neustadt, am 26. September 2022 - Die SÜBA AG, 100%ige Tochtergesellschaft der HALLMANN HOLDING, entwickelt in Wiener Neustadt ein einzigartiges und innovatives Stadtquartier, das seit heute auch einen Namen hat: Maximilium am Stadtpark heißt das unmittelbar an den Stadtpark von Wiener Neustadt angrenzende Projekt, dessen Baubeginn für 2024 geplant ist.
Gala_Kulturpreis
Klemens Hallmann ist Hauptpartner des Europäischen Kulturpreises 2022
Zürich, Wien, 25. September 2022 – Bereits zum dritten Mal unterstützt Klemens Hallmann, Investor, Unternehmer und Gründer der HALLMANN Corporate Group, den Europäischen Kulturpreis als Hauptpartner, Präsentator und Kuratoriumsmitglied des Europäischen Kulturforums. Sein Ziel: Den kulturellen Dialog in Europa zu stärken. Die Verleihung des diesjährigen Kulturpreises fand im Rahmen einer großen Gala mit namhaften Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur am 24. September 2022 in der Tonhalle Zürich statt.
Die Nacht der Stars: Morgen beginnt die Verleihung des Europäischen Kulturpreises in der Tonhalle Zürich
Wien/Zürich, am 23.09.2022 - Das gab es noch nie am Zürichsee: Die Europäischen Kulturpreise werden am morgigen Samstag, dem 24. September, 19 Uhr in der Tonhalle Zürich und damit zum ersten Mal in ihrer Geschichte in der Schweiz verliehen. Dabei trifft sich auf der Bühne zugleich eine so vielfältige wie prominente Starbesetzung bei einer großen Gala.
Weitere Meldungen laden