Meldungsübersicht
Living Standards Award 2022
Am 19. Mai 2022 wurde in Wien zum achten Mal der Living Standards Award verliehen. Österreichs bedeutendster Preis für Standardisierung und Innovation ging heuer an Projekte aus dem Gesundheits- und Technologiesektor: Insgesamt fünf Preisträger­ – CNSystems Medizintechnik GmbH, ELGA GmbH, Montanuniversität Leoben, Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik (OFI) und Viewpointsystem GmbH – durften die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen. 
Cyber Security
Im Februar wurde ein wesentlicher Standard zu Informationssicherheit veröffentlicht: Die lange erwartete ISO/IEC 27002 widmet sich dem Thema Cybersecurity und Informationssicherheit und wird langfristig einige Veränderungen – nicht nur in der IT-Branche – nach sich ziehen.
VerenaSteinbrecher.jpg
Neuzugang bei Austrian Standards: Die versierte HR-Generalistin Mag. Verena Steinbrecher (51) hat die Abteilung „People & Organization“ der österreichischen Organisation für Standardisierung & Innovation übernommen.
Valerie Höllinger und Anton Ofner
Austrian Standards hat mit Valerie Höllinger und Anton Ofner 2022 ein neues Führungsteam bekommen. Was sie vorhaben und wie wichtig und allgegenwärtig Standards sind, haben sie der APA erzählt.
Valerie_Hoellinger_ASI
Dr. Valerie Höllinger startet 2022 in der CEO-Position bei Austrian Standards. Die versierte Managerin und Unternehmerin übernimmt mit 1. Jänner die Gesamtverantwortung für Österreichs Organisation für Standardisierung und Innovation.
Presseeinladung Living Standards Award 2022
Donnerstag, 20. Jänner 2022
Welcome: ab 16:30 Uhr
Eventstart: 17:00 Uhr
Digitale Teilnahme: www.austrian-standards.at/lsa
Weitere Meldungen laden