18.02.2020

SORAVIA erweitert Dienstleistungsportfolio durch Ankauf von SIPEKO Sicherheitstechnik GmbH

Alexander Pühringer, Matthias Wechner und Elmar Fichtinger

(v.l.n.r.) Alexander Pühringer, Prokurist der SIPEKO Sicherheitstechnik GmbH, Matthias Wechner, CEO von ADOMO, und Elmar Fichtinger, Prokurist der SIPEKO Sicherheitstechnik GmbH

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Kurztext (248 Zeichen)Plaintext

Die Expansion von SORAVIA im Bereich Facility- Asset- und Property- Management schreitet kontinuierlich voran. Noch vor Jahresende 2019 konnte der 100% Ankauf des Linzer Sicherheitstechnik- Unternehmens SIPEKO abgeschlossen werden.

Pressetext (3156 Zeichen) Plaintext

SIPEKO Sicherheitstechnik ist ein etablierter Linzer Anbieter für die Installation, Wartung, Projektierung, Servicierung und Reparatur in den Bereichen Brand-, Zutritts- und Alarmanlagen sowie Videoüberwachung. Seit über 30 Jahren ist SIPEKO Vertrauenspartner, wenn es um das Thema Sicherheit im gewerblichen sowie privaten Bereich geht. Im November 2019 wurde SIPEKO zu 100% von SORAVIA übernommen und in die ADOMO Beteiligungs GmbH integriert. „Durch die Übernahme der SIPEKO folgen wir unserem strategischen Ziel, im Bereich Facility- Asset-und Property- Management weiter zu wachsen und somit die Wertschöpfungskette rund um die Immobilie weiter auszubauen. Wir freuen uns, nun mit SIPEKO unser Portfolio um den Bereich Sicherheitstechnik erweitern zu können“, erklärt Dr. Matthias Wechner, CEO von ADOMO. 
Die ehemaligen Eigentümer verbleiben weiter im erfolgreichen Team der SIPEKO. Ansprechpartner für Kunden und Lieferanten sind Matthias Wechner als Geschäftsführer und die beiden Prokuristen Elmar Fichtinger und Alexander Pühringer.

Die ADOMO Beteiligungs GmbH ist eine 100% Tochter von SORAVIA und bündelt das bewährte Dienstleistungsportfolio von SORAVIA in den Bereichen Asset- Property- und Facility- Management. Die spezialisierten Unternehmen unter dem Dach von ADOMO decken österreichweit die Geschäftsbereiche Sicherheitstechnik, Gebäudereinigung, Schädlingsbekämpfung, Hausbetreuung, Hausverwaltung, Immobilien Vermarktung und Beratung sowie Energie- und Gebäudemanagement ab.

Zur ADOMO gehören neben der SIPEKO Sicherheitstechnik GmbH auch die IVV Immobilien Verkauf und Vermietungs GmbH, IMA Immobilien Management GmbH, ICM Immobilien Comfort Management GmbH & Co KG, ASSA Objektservice GmbH, SEM Energie- und Gebäudemanagement GmbH, HERWA Multiclean GmbH und Fantom Gebäudereinigung GmbH.
Die Standorte befinden sich in Wien, Graz, Linz, Redlham und Dornbirn. Im Jahr 2018 erwirtschaftete die ADOMO einen Umsatz von mehr als 50 Mio. EUR, beschäftigt aktuell über 1.100 Mitarbeiter und verwaltet ein Immobilien Vermögen von rund 2,5 Mrd. EUR.


Über SORAVIA
SORAVIA ist ein wachstumsorientiertes und eigentümergeführtes Familienunternehmen. Seit über 140 Jahren steht der Name Soravia für Kontinuität im Bau- und Immobiliengeschäft. Dabei konzentriert sich SORAVIA auf die Geschäftsfelder Stadtentwicklung, freifinanzierten Wohnbau, Gewerbeprojekte, geförderten Wohnbau, Hotel-Developments und die Revitalisierung denkmalgeschützter Immobilien.

Das Kerngeschäft der Immobilien-Projektentwicklung ergänzt SORAVIA um Service-Unternehmen in den Bereichen Facility-, Property- und Asset-Management. Zusätzlich hält SORAVIA Unternehmensbeteiligungen am Auktionshaus Dorotheum.

SORAVIA zählt mit mehr als 570 realisierten Projekten und einem Projektvolumen von über 5 Mrd. Euro zu den führenden Immobilien-Projektentwicklern in Österreich, Deutschland und CEE. Mit allen Beteiligungen beschäftigt SORAVIA rund 2.300 Mitarbeiter.
www.soravia.at


Kontakt:
Yana Boyer-Telmer
Leitung Konzern Marketing und Kommunikation
Tel.: +43 1 716 901425
Y.Boyer-Telmer@soravia.at


Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Alexander Pühringer, Matthias Wechner und Elmar Fichtinger
3 553 x 1 709

Dokumente


Alexander Pühringer, Matthias Wechner und Elmar Fichtinger (. jpg )

(v.l.n.r.) Alexander Pühringer, Prokurist der SIPEKO Sicherheitstechnik GmbH, Matthias Wechner, CEO von ADOMO, und Elmar Fichtinger, Prokurist der SIPEKO Sicherheitstechnik GmbH

Maße Größe
Original 3553 x 1709 3,2 MB
Medium 1200 x 578 177,2 KB
Small 600 x 289 46,6 KB
Custom x

20200218_PM_Soravia_Sipeko

.docx 340,9 KB